Authentische Bewegung und Malen

Wo: Wibbecke
Wann: am 16. März 2019 um 11:00 Uhr

Zur offenen Gruppe in Wibbecke lädt Pettra Biertümpfel ein:
„‚Authentische Bewegung‘ ist eine besondere Form der Meditation. Wir bewegen uns mit geschlossenen Augen – nehmen Kontakt auf zu dem, was in uns lebendig ist – wir lauschen in uns hinein und lassen uns überraschen von dem, was sich in unseren Bewegungen zeigen will, einfach aus uns heraus entsteht. Durch diese freie Form der Bewegung finden wir Zugang zu unserem tieferen Bewusstsein und begegnen uns immer wieder neu. Wir kommen mit unserer ursprünglichen Lebendigkeit in Kontakt. Die Verbindung zu uns selbst wird vertieft. Es gibt keine Vorgaben, wir verlassen das Feld des Angelernten und erleben unseren ureigenen authentischen Ausdruck. Diese Form der Selbsterfahrung kann eine zutiefst regenerierende und energetisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele haben. Sie unterstützt uns dabei im täglichen Leben mehr Balance zu finden. Aus dieser körperlichen Präsenz heraus haben wir auch Zugang zu einer Quelle unserer individuellen Kreativität. Sie ist Inspiration fürs Zeichnen und Malen. So können wir unseren inneren und äußeren Bewegungen eine neue Gestalt geben. Ein Bild entsteht, das uns das Erlebte anders bewusst macht und Ausgangspunkt für einen künstlerischen Gestaltungsprozess sein kann.“
Weitere Informationen und Anmeldung:
0178 – 7267961 oder Die Emailadresse wurde ausgeblendet. Sie müssen Javascript in ihrem Browser aktivieren.