Radikale Selbstannahme: Inneren Kompass freilegen

Wo: Online
Wann: am 29. März 2021 um 18:30 Uhr

„Es ist an der Zeit, dass wir unseren Kompass, unsere innere Stimme freilegen, damit wir wirklich unseren Weg in Gemeinschaft gehen können“, beschreibt Gerhard Rothhaupt die Intention seines Seminars, in dem er „dich behutsam auf dem Weg zu dir und deiner natürlichen Selbstannahme begleitet“. Alte Überzeugungen von „ich bin nicht genug“ und auch „ich bin zu viel“ in ihren tausend Spielarten anschauen, aufweichen und (da wo es dran ist) loslassen ist das Ziel bei den regelmäßigen wöchentlichen Treffen. Und: „Ich möchte dich in Kontakt bringen mit deinen Gaben und einladen, liebevoll ehrlich deine sogenannten Schwächen zu betrachten, möchte dir Gelegenheit geben, dich mit deinem eigenen Lebensweg auszusöhnen. Vielleicht gibt es in dieser scheinbaren Schwäche, in deiner scheinbaren Behinderung ja sogar einen Schatz und eine wichtige Melodie deines eigenen Liedes zu entdecken? Ich möchte dich ermuntern, ein Stück mehr der/die zu werden, der/die du bist.“
Die Seminarabende sind wöchentlich montags bis zum 17. Mai geplant.
Weitere Informationen und Anmeldung…