Kollektives und persönliches Trauma differenzieren

Wo: Gutshof Friedrichswalde, Blankenburg
Wann: am 21. Juni 2021 um 18:00 Uhr

Mit diesem Seminar möchte Peter Hellwig einen Erfahrungsraum aufmachen für Menschen, die einerseits bereits mit persönlichen und vielleicht auch kollektiven Traumata im Kontakt sind und außerdem schon einige Vorerfahrung im Bereich von Selbsterforschung und Heilung gemacht haben. „Wir werden eine klare Ausrichtung formulieren und dazu die Gruppenintelligenz einladen. Als Gruppe werden wir ein Vielfaches an Kompetenz und Reichweite zur Verfügung haben. So können wir uns diesen Themen auf der einen Seite eher vorsichtig forschend und auf der anderen Seite intuitiv und mit Inspiration zuwenden. Wir werden gemeinsam über knapp eine Woche den Raum vertiefen und uns als Stellvertreter für Erkenntnis und Heilung achtsam zur Verfügung stellen. Die Umgebung und auch genügend Freizeit wird ihres dazu tun.“
Für die Teilnahme ist ein persönliches Vorgespräch nötig.
Weitere Infos und Anmeldung…