Freund*innen

Hier findest du unsere Freund*innen auf dem Weg zum Glück:

oneONE Next Step – Der kraftvolle Initiationsprozess, dem „Der Weg zum Wir“ entlehnt ist.
ia
Irgendwie anders – Der Verein, der uns inspiriert hat und dessen Philosophie wir teilen.
Heldenreisen bei Selbst-Bestimmt
Selbst-Bestimmt – Ein weiteres Netzwerk von Seminaranbietenden auf Spenden-Basis.

Call to Adventure – Anton Kugler, Dore Kaßner und Team laden zur Held*innenreise und mehr mit dem Spendenkonzept ein.

Netzwerk tiefe Anpassung – Angebote zur Stärkung der kollektiven Resilienz in der globalen Krise.
Transition-Logo-Quer.indd
Göttingen im Wandel – Die Transition Town Bewegung teilt ihre Werte und Angebote mit uns.

Welt1UNITHEUM e.V. – Die Göttinger Aktiven richten vor Ort regelmäßig einen „Universellen Gottesdienst“ als interreligiöse Feier aus.

Living Future – Der junge Gemeinschaft setzt sich für gesellschaftlichen Wandel ein, „der an unseren Wurzeln ansetzt und über das Herz in die Welt getragen wird.“

KulturpforteKulturpforte Göttingen – Das soziale Projekt macht Menschen mit geringem Einkommen aus der Stadt den kostenfreien Besuch von Kulturveranstaltungen vieler öffentlicher Träger möglich.

Heller Weg – Psychotherapeut Peter Hellwig bietet einige seiner Seminare und Online-Workshops auf Spendenbasis an.

BeeListening – In dem Natur-Bildungs- und Erfahrungsraum bieten die Gründer*innen Nils Sunil und Johanna Hilliges unter anderem Singkreise und Heilungsrituale an.

HunaDance – Sandra Richter liefert mit ihren Ritualen aus Hawaii kraftvolle Werkzeuge, herausfordernde Lebenssituationen zu reflektieren und zu bewältigen.

RoseSystem und Herz – Paloma Moncada, Familienaufstellerin und Schamanin, steht uns mit Kompetenz und Engagement in Fragen systemischer Zusammenhänge und schamanischer Heilrituale zur Seite.

Barefoot Yoga – Dore Kaßner inspiriert uns mit neuen Liedern für den Singkreis und ideenreichem Zuspruch.