Und, wie war’s…?

Hier findest du Stimmen von Menschen, die den „Weg zum Wir“ gegangen sind:

„Das beste, was ich machen konnte…“
Laura Polenz, Witten

„Ein Licht für mich…“
Gabi Baumgartner, Litzendorf

„…hat mir voll gefallen und mich immens weiter gebracht!“
Anja Bonzheim, Eberswalde


„Intensiv, spannend, erkenntnisreich, nährend und heilend…“                                                  Uwe B., Hannover

„Ich bin belebt, erfüllt, inspiriert, … beeindruckt von Martins Präsenz und äußerer Sicherheit beim Anleiten  von Übungen und Meditationen. … nehme viele wertvolle Erfahrungen und berührende Erinnerungen mit.“
Frank Schulz, Heckenbeck

„Ich bin absolut begeistert!“
Matthias Dominco, Göttingen

„Ich bin unendlich dankbar. ‚Der Weg zum Wir‘ war für mich das Heilsamste, was ich seit langem in meiner emotionalen Entwicklung erlebt habe.“
Nina Martin, Witzenhausen

„Eine kostbare Erfahrung.“          Hanna Retzlaff, Aachen

„Der Weg zum Wir“ war für mich die beeinduckendste, lehrreichste, mich positiv veränderndste und nachhaltigste Erfahrung, die ich in meiner erlebnisreichen Vergangenheit machen durfte. Ich bin dankbar für dieses unglaubliche Geschenk und wünsche den Machern alles Liebe dieser Welt.
Joachim Weller, Gleichen

„Es war für mich sehr wohltuend,  so viele Arten kennenzulernen, mich mit Menschen einfach im Kontakt – und dabei sicher! – zu fühlen. Mit seiner ruhigen, klaren Art hat Martin für einen Rahmen gesorgt, in dem ich diese Sicherheit in jedem Moment spüren konnte. Und der Ansatz, nicht alles zu erklären, keine Diskurse vorzugeben, sondern jedem zu ermöglichen, selbst die Erfahrung zu machen, hat mich sehr inspiriert und dafür sensibilisiert, wie wichtig es mir ist, mein Eigenes zu entdecken.“
Andreas Klatt, Bielefeld

CIMG2063

„Ich habe mich selbst in einem sehr wertschätzenden, liebevollen Rahmen erleben und wiederentdecken können, habe all meine Sinne und dadurch viele meiner Möglichkeiten genutzt und weiterentwickelt. Die Übungen/Methoden waren spannend, gut angeleitet und gut aufeinander abgestimmt in einem dennoch gefühlt offenen Raum, in dem so viel sein konnte und durfte ohne Bewertung. Sehr beeindruckt hat mich Martins Auftreten: sehr wach, offen, flexibel, wertschätzend – jemand, der für seine Sache steht, voller Selbstvertrauen und mit wenig Ego.
Sehr, sehr angenehm und wunderbar.“
Dominika Eckert, Hamburg

DSCN3694c„Wenn ich mich an mein Erlebnis ‚Der Weg zum Wir‘ erinnere, dann spüre ich unsere Kraft, unsere Wildheit, unsere Geborgenheit und unsere Zärtlichkeit. Seit unserer Begegnung fühle ich meine Liebe deutlicher, und fühle mich sicherer, weil ich Weggefährten gefunden habe.“
Kiowa Alraune Schulze, Stuttgart

„Eine intensive Zeit jenseits von Oberflächlichkeit. L1020669Sehr gute Selbsterfahrung, die ich gerne weiterempfehle.
Viola Harlan, Wöllmarshausen

„Viele Seminare vermitteln nur weitere oder andere Konzepte, die glücklich machen sollen. Beim ‚Weg zum Wir‘ habe ich Erfahrungen machen dürfen, die mich von Konzepten befreien und mich da ankommen lassen, wo das Leben wirklich spielt. Im Sein!“
Rosmarie Manz, Göttingen

„Eine für mich geradezu stürmische Woche. Ich habe zu meinem inneren Grund schauen können und bin selbst beeindruckt, was ich sah. Zurückgekommen bin ich mit einem sehr dankbaren Gefühl tiefen Friedens, dem Gefühl, ganz bei mir und doch mit allem verbunden zu sein. Eine wunderbare, sehr spannende Erfahrung!“
Thomas Busch, Göttingen